Schon 1968 war es die Devise des Firmengründers Joachim Singer Gesundheit erhaltende und fördernde Produkte zu entwickeln und die verwendeten hochwertigen Inhaltsstoffe in den Produkten möglichst rein und in ihrer Wirksamkeit unbeeinträchtigt und lange zu konservieren.

Seitdem sind in den Forschungslabors eine Vielzahl von Haut-und Haarpflege-Produkten für unterschiedliche Einsatzbereiche und Kundenbedürfnisse entwickelt worden. Alle Produkte entsprechen den hohen Qualitätsansprüchen von SINGER-KOSMETIK: Im Dienste von Gesundheit und Schönheit.

Für die Herstellung der Haut-und Haarpflegemittel werden seit vielen Jahren nur bewährte Rohstoffe und pflanzliche Öle eingesetzt. In der Allergiker Kosmetik wird auf jegliche Parfümierungen verzichtet, sodass diese Produkte in der Regel von Allergikern sehr gut vertragen werden.

Alle Haut- und Haarpflegemittel sind durch das SINGER-Verfahren ohne jegliche Konservierungsstoffe oder konservierend wirkende Mittel hergestellt, wodurch Veränderungen der Hautflora und Allergien vorgebeugt wird. Sie sind darüber hinaus langfristig haltbar. Das SINGER-Verfahren und die kontaminationssichere Schaumspenderdose machen dies möglich. Die pflegenden Schäume lassen sich leicht und angenehm verteilen.