Die Haltbarkeit von kosmetischen Produkten unterliegt ebenso wie die Haltbarkeit von Lebensmitteln den Naturgesetzen. In der klassischen Kosmetikherstellung ist es üblich, mit chemischen Substanzen zu konservieren, die Mikroorganismen abtöten oder deren Wachstum hemmen. Diese Substanzen beeinträchtigen aber auch unsere Hautflora und den natürlichen Schutzmantel der Haut.

 

Eine physikalische Methode der Haltbarmachung ist das SINGER-Verfahren. Mit diesem Verfahren macht die Natur Quellwasser haltbar. Nur ein Aerosol Container erlaubt diese besondere Technologie.

verfahren2014

 

1.) Sorgfältige Auswahl der innovativen Wirkstoff-Systeme

2.) Schonende Weiterverarbeitung zu effektiven Mousse-Produkten

3.) Abfüllung im steril verschlossenen Mousse-Container. Ein absolut dichtes Ventil verhindert jegliche Verunreinigung des empfindlichen Inhalts von außen

4.) Das wissenschaftlich überprüfte SINGER-Verfahren und natürliche Kohlensäure sorgen für steril verpackte Mousse-Produkte

5.) Zur Anwendung kommt ein Mousse-Produkt, das absolut frei ist von jeglichen direkten und indirekten Konservierungsstoffen


So kommen die ausgesucht hochwertigen Produkte von SINGER-KOSMETIK anders als bei herkömmlichen Produkten, völlig ohne jegliche direkte oder indirekte Konservierung auf Haut und Haare. SINGER-KOSMETIK gibt deshalb bei allen Produkten die Garantie: Frei von jeglichen Konservierungs-mitteln.